Archiv der Kategorie: Überlebenstipps

Das ewige Elend mit den Straßentieren

Izmirs Straßenkatzen sind fett. Je nach Stadtteil, müssten sie sogar auf Diet gesetzt werden. “Tombis”, sagen wir hier dazu. Viele Menschen kümmern sich um die Tiere, geben Futter und bauen kleine Auffangstationen aus Kartons und Boxen. Im Izmirer Stadtteil Mavisehir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sache mit dem Abenteuer

… es ist still um mich geworden. Sehr still, ich weiss. Das liegt allerdings weniger daran, dass in meinem Leben Ruhe eingekehrt waere. Nun, dass nicht, aber es ist Routine eingekaehrt. Liebe Leserinnen und Leser, egal wo man ist, egal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | 6 Kommentare

Izmir: Der Winter ist da! Wollsocken bei 13 Grad.

Mein Lehrerjob hält mich ganz schön beschäftigt. Vorbereiten, Nachbereiten, Korrekturen, Rechercheprojekte. Leider bin ich deswegen in letzter Zeit zu faul gewesen, um etwas von meinen Eindrücken mit euch zu teilen. Es sind aber auch so viele, dass ich noch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Zeyfa unter dem Küchenschrank.

„Oohch!“ (langgezogen) Ich will zurück. Wo bin ich hier bloß? Es ist alles so anders! So groß, so weit. Wieso bin ich denn hier? Zeyfa liegt unter dem Küchenschrank in der dreckigsten Ecke, die er finden konnte und ist verstört. Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufenthaltsgenehmigung II. Noch mehr Papierkram.

Müde! Und irgendwie erschöpft! Ich habe heute alle meine Unterlagen für eine einjährige Aufenthaltsgenehmigung abgegeben. Nachdem heute morgen mein Geld aus Deutschland auf meinem türkischen Bankkonto angekommen war, bin ich in der größten Mittagshitze losgestiefelt. Zuerst zur Bank, um einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Aufenthaltsgenehmigung? Ganz schön viel Papierkram!

Natürlich bin ich nach dem missglückten Empfang in Bodrum nicht sofort wieder nach Deutschland geflogen! Stattdessen bin ich nach einer schwülen, schwitzigen Nacht am nächsten Morgen frohen Mutes auf die Bodrumer Gemeinde gelaufen, um die notwendigen Schritte für meine Aufenthaltsgenehmigung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Türkisch Leben ist nicht schwer, Türkisch Sprechen dagegen sehr

2005 habe ich meine ersten privaten Türkischstunden genommen, die aber nicht viel gebracht haben. Vor allem haben sie nicht geholfen, dieses blöde Gefühl der Verlegenheit zu überwinden, wenn man weiß, man spricht wirklich unterirdisch-grottenschlecht. Als ich dieses Jahr wieder eingereist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überlebenstipps | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare